kurios.at Blog

… stay tuned to the kurios.at Imperium

Laut Bericht von wirtschaftsblatt.at bietet McDonald Österreich ab sofort WLAN gratis an.


Der Internetanbieter Freewave.at bietet bereits für den Gast frei zugängliche Internet-Hotspots in Wien an. In 178 Restaurants, Pubs, Kaffeehäusern oder öffentlichen Plätzen können die Gäste derzeit gratis im Internet surfen, E-Mails abrufen oder via Skype vom Computer aus gratis telefonieren. Freewave.at verrechnet für seine Leistungen mit den Gastronomen eine monatliche Gebühr.

Links
Wirtschaftsblatt.at
Twitter Channel von Herrn Dieter Bornemann

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook

No TweetBacks yet. (Be the first to Tweet this post)

No Comments :(

Comments are closed.