Warning: Use of undefined constant wp_cumulus_widget - assumed 'wp_cumulus_widget' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /home/nico/htdocs/blog.nico.at/wp-content/plugins/wp-cumulus/wp-cumulus.php on line 375
kurios.at Blog » email
Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/nico/htdocs/blog.nico.at/wp-content/plugins/maxblogpress-ping-optimizer/maxblogpress-ping-optimizer.php on line 518

kurios.at Blog

… stay tuned to the kurios.at Imperium

Diese äh lustige Domain habe ich seit gestern in Besitz. Verschenke 50 e-Mail Adressen welche über Google Apps (Gmail) gehostet werden.
Man kann sich daher aussuchen ob man eine Mailbox (POP3, IMAP) haben will oder mittels Weiterleitung an eine schon bestehende Adresse.

Die ersten 50 die hier ein Kommentar schreiben inkl e-Mail Adresse und gewünschten Benutzername, bekommen Username und Passwort zugeschickt.

Akzeptiert werden aber nur Europäische User um Spam zu vermeiden.

… und weiter gehts mit Mails von UPS mit angeblichem Zustellungsversuch. Enthalten ist scheinbar eine DOC (Winword, Openoffice, …) welche sich bei genauerer Betrachtung als eine EXE Datei erweist.

Read the rest of this entry »

Eine weitere Mail-Welle mit Viren im Anhang ist am Wochenende über Anwender hereingebrochen und hat für enorme Verunsicherung gesorgt ? insbesondere, weil einige der Mails vorgeblich von dem Abmahnanwalt Günter Frhr. v. Gravenreuth stammen. Der Empfänger habe auf der Auktions-Plattform gegen Paragraf 312c Abs.1 BGB verstoßen:

Read the rest of this entry »

Nach Angaben der Virenspezialisten von AV-Test schwappen wieder gefälschte Mails mit vorgeblichen hohen Rechnungen in größerer Zahl durchs Netz, die versuchen, den Empfänger in Angst und Schrecken zu versetzen, damit dieser sorglos den Mail-Anhang öffnet. Darin befindet sich dann ein ZIP-Archiv, in dem eine als SSL-Zertifikat getarnte ausführbare Datei steckt. Die enthält einen Trojan-Downloader, der weitere bösartige Programme nachlädt und auf dem PC installiert.

Read the rest of this entry »

Unbekannte haben im Namen von Microsoft gefälschte E-Mails mit Schadsoftware im Anhang verschickt. Laut einem Blog-Eintrag des Microsoft Security Response Center (MSRC) enthielten die E-Mails den Schädling Backdoor:Win32/Haxdoor. Auch auf den Mailservern des Heise-Verlags sind am vergangenen Wochenende solche Nachrichten mit dem Betreff “Security Update for OS Microsoft Windows” eingetrudelt. Die Anhänge KB263117.exe beziehungsweise KB415902.exe erkannte der Virenscanner als Trojan-Spy.Win32.Goldun.bce.

Read the rest of this entry »