kurios.at Blog

… stay tuned to the kurios.at Imperium

Dieses hübsche Wort hat der Deutsche Zeitschriftenverlag heise.de erfunden um zu zeigen wie schnell man im Index landet.

Weiters wollten Sie auch zeigen wie schnell man Google dazu nutzen kann, um an erster Stelle zu stehen. Mit einem “Auf gut Glück” Link, kann man dann den suchenden sofort per automatischer Weiterleitung auf seine Seite bringen, wo dann ein virus oder ähnliches sich einnistet.

Aber lest doch selbst: Heisefizierung

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook

No TweetBacks yet. (Be the first to Tweet this post)

No Comments :(

Comments are closed.