kurios.at Blog

… stay tuned to the kurios.at Imperium

Intel hat die neuen Spezifikationen für USB und SATA 3.0 bekannt gegeben.


Zuerst USB 3.0; der Stecker sieht so aus:

Geschwindigkeit: 5GBit/sek (27GB Datei in 70sek)
Mehr Details sollen laut Intel im 4. Quartal erscheinen.

SATA 3.0 sieht gleich aus wie SATA 1 und 2:

(copyright gizmodo.com)

Geschwindigkeit: 6Gbit/sek
Weiters soll das Power Management besser sein als bei der Vorgängerversion.

Genaueres ist hierzu aber nicht bekannt.
Schade ist nur, dass es im Moment keine SATA-Festplatte gibt, die diese Geschwindigkeit überhaupt schafft.

Mehr Information über SATA gibt es hier.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook

No TweetBacks yet. (Be the first to Tweet this post)

One Comment

  1. Frage mich in wie weit eine Schnittstelle sinnvoll ist, die die verfügbaren Festplatten bei der Datenübertragungsrate bei Weitem übertrifft.