kurios.at Blog

… stay tuned to the kurios.at Imperium

Per Default ist es nicht möglich, mit der Backspace Taste eine Seite zurück zu gehen. Man muss also zur Maus greifen um den Pfeil nach Links anzuklicken.


Dies zu ändern ist aber im Firefox recht einfach. Man öffne einen neuen Tab oder Fenster und navigiere auf “about:config” und suche im Filter nach “backspace”.

Heraus kommt browser.backspace_action. Man klicke diesen Wert doppelt an und ändere die Value auf “0” und bestätige mit “ok”.

Von nun an, ohne Browser Neustart, kann man die Backspace Taste also für “Eine Seite zurück” nutzen.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook

No TweetBacks yet. (Be the first to Tweet this post)

2 Comments

  1. Danke für den Hinweis.

    War mir aber zugegebenermaßen neu, daß das überhaupt mit Backspace geht… :-) Ich nehme zu diesem Zweck immer “Alt-Pfeil links” für Zurückblättern und “Alt-Pfeil rechts” für Vorblättern, wenn ich beide Hände an der Tastatur habe. Und wenn die Hand an der Maus ist, mache ich das mit dieser glaube ich von Opera stammenden “Rocker-Navigation” – das geht mit dem Addon “Fire Gestures”: Rechtsklick-Linksklick = zurück — und umgekehrt.

    Nette Grüße!

  2. Ich bin nicht so der Freund von mehreren Tasten auf einmal drücken, drum bin ich recht froh dass es den Backspace gibt. Für alles andere hab ich meine G1 – G18 Tasten :-)